Medizin- Arzt- Pflege- und Rehabedarf a part of

                

 Medizinbedarf

Folgende Desinfektionsmittel sind Arzneimittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes

Schülke & Mayr

Sensiva® Händedesinfektion:
Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: 1-Propanol (Ph.Eur.) 45,0 g, 2-Propanol (Ph.Eur ) 28,0 g, Milchsäure (Ph.Eur.) 0,3 g.

Sonstige Bestandteile: gereinigtes Wasser, Tetradecanol-1-ol, mittelkettige Triglyceride (Ph.Eur.), Glycerol,  Natriumlactat-Lösung (Ph.Euc),

Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen Inhaltsstoff.

Nebenwirkungen: Gelegentlich treten Trockenheit und Spannen der Haut bei täglicher hygienischer Händedesinfektion auf. Trotz weiterer Anwendung klingen diese Mißempfindungen bereits nach 8 - 10 Tagen meist wieder ab. In seltenen Fällen kann  es zu kontaktallergischen Hautreaktionen kommen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung; Nicht in die Augen bringen. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen oder eingeschalteten elektrischen Heizquellen bringen. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Impressum und Datenschutz